Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tierkommunikation

Möchten Sie gerne wissen, was Ihr Tier fühlt, denkt oder was für Meinungen es zu bestimmten Themen oder Fragen hat? Warum es sich auf einmal anders verhält? Durch die Tierkommunikation kann Klarheit, Harmonie und tiefes  Vertrauen zwischen dem Menschen und seinem Tier ermöglicht werden. Durch die Tierkommunikation können wir gemeinsam eine Lösung finden.  

Die Tierkommunikation dient nicht dazu ein Tier zu unterwerfen, oder seine natürlichen Verhaltensweisen abzuändern, z.B. Katzen, das Jagen zu verbieten.

 

Beratungsablauf und AGB

Für einen Kontakt mit Ihrem Tier benötige ich ein Foto, auf dem die Augen gut zu sehen sind, welches Sie mir per Post oder per E-Mail (Format JPG) schicken. Angaben zum Tier machen Sie bitte keine! Lediglich den Namen des Tieres, das Geschlecht und die Fragen, die ich für Sie stellen soll. Tiere antworten am liebsten auf konkret gestellte Fragen. Aber bitte respektieren Sie, dass Tiere nicht immer auf jede Frage antworten möchten. Auch Tiere haben ein Recht auf Ihre Geheimnisse. Daher besteht jederzeit die Möglichkeit, dass ein Tier sich entscheidet ein Gespräch zu verweigern.

Auch über Datum und Uhrzeit des Gesprächs bestimmen das Tier und ich gemeinsam, weswegen ich dazu keine genaue Angabe machen kann. Die Antworten bzw. Angaben zum Gespräch werde ich Ihnen dann in einem persönlichen Gespräch mitteilen, nachdem Sie den vereinbarten Betrag an mich überwiesen haben.

Bitte nennen Sie mir eine Festnetznummer mit Uhrzeitangabe, wann Sie erreichbar sind. Für ein schriftliches Gesprächsprotokoll berechne ich extra.

Für die Inhalte eines Gespräches übernehme ich keine Haftung. Ich gebe völlig neutral den genauen Wortlaut des Tieres wieder, ohne eigene Gedanken mit einzubringen.

Alle Inhalte eines Gesprächs werden vertraulich behandelt.

Die Tierkommunikation ersetzt in keinem Fall den Gang zum Tierarzt oder Tierheilpraktiker.

Ich erstelle weder Diagnosen noch Prognosen.

Auch kann ich Ihnen keine Entscheidungen abnehmen. Ich kann Ihnen z.B. nur sagen, ob Ihr Tier noch Lebenswille oder-qualität empfindet oder nicht.

Die Einsendung eines Fotos Ihres Tieres gilt als verbindlicher Auftrag zur Tierkommunikation.

Aus moralischen Gründen arbeite ich nur im Auftrag des Tierbesitzers.

Ich arbeite nach dem Ethik-Code von Penelope Smith.

 

Bitte beachten Sie:

Ich nehme keine Aufträge zu vermissten Tieren an. Da ich nicht immer sofort ein Gespräch mit den Tieren führen kann, gebe ich Ihnen gerne die Kontaktdaten meiner Kollegin, die sich auf diesem Gebiet spezialisiert hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?